Neben Zeit und Sachspenden freuen wir uns sehr über Ihre finanzielle Unterstützung.

 

Ihre Spende wird unter anderem für folgende Zwecke verwendet:

 

·      Anschaffung von Sprach- und Lehrbüchern für neu ankommende Flüchtlinge. Da in unserer Notunterkunft jetzt die ersten Bewohnerwechsel anstehen, ist hier alle 3 Wochen Bedarf für ca. 300 neue Lehrbücher (zu je 5 Euro pro Stück nach dem Thannhauser Modell).

·      Anschaffung von zweisprachigen Bilderbüchern und Lernspielen (Persisch, Kurdisch, Arabisch, Russisch und Englisch).

·      Anschaffung von akut benötigten Medikamenten.

·      Selektive Erstattung von Fahrtkosten zu medizinischen Untersuchungen oder zu Sprachkursen.

·      Anschaffung warmer Kleidung wie Unterwäsche und Socken, die in der Regel nicht in der erforderlichen Anzahl und Qualität gespendet werden.

·      Aufbau eines Begegnungsraums für kommunale Flüchtlinge die ab Januar 2016 erwartet werden und in der Hastener Straße untergebracht werden.

·      Zusammenstellung von Erst-Einrichtungen zur Erleichterung des Übergangs eines "Landesflüchtlings" hin zu einer kommunal zugewiesenen Wohnung. Diese Ausstattungen enthalten beispielsweise Töpfe, Geschirr, Gläser, Putzmittel und ähnliches.

 

Zurzeit ist die Notunterkunft vom Land NRW stillgelegt. Seit Januar 2016 betreuen wir bis zu 170 kommunale Flüchtlinge in Cronenberg. Ihre Geldspenden sind daher sehr willkommen. 

 

Seit September 2016 unterstützen wir ebenfalls die praktische Hilfe an den Außengrenzen Europas.

"Cars of Hope" die Wuppertaler Initiative hilft zurzeit in Griechenland. Die nächste Fahrt einer Gruppe von engagierten  Menschen wird im November 2016 in den Verwaltungsbezirken Thessaloniki und Pieria helfen. Die britische Zeitung "The Guardian" berichtet von abstoßenden Bedingungen in den Lagern, von Nichtvorhandensein von fließendem Wasser, Baderäumen, elektrischen Stroms oder Brennholzes. Weiter wird berichtet, es gebe sechs chemische Toiletten für eintausend Personen, und merkt an, dass es den Flüchtlingen unmöglich sei einen Asylantrag zu stellen. Möchten Sie Ihre Spende zweckbestimmt für diese Hilfe abgeben, geben Sie bitte den Verwendungszweck "Cars of Hope" an. Vielen Dank!

 

Spendenkonto
Ev. Kirchengemeinde Cronenberg

Stichwort: Willkommen in Cronenberg

IBAN: DE06 3506 0190 1010 3280 35

BIC: GENODED1DKD

 

Wir senden Ihnen bereits ab einer Spendensumme in Höhe von 5 Euro automatisch eine separate Spendenbescheinigung für das Finanzamt zu. Bitte geben Sie hierzu Ihre Adresse bei der Überweisung an. Besten Dank!


Haben Sie Fragen zur Verwendung der Spendengelder?

Sprechen Sie uns gerne an.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.